Unterstützungsunterschriften

Wir sind eine PARTEI, weil wir eine PARTEI sind! Zur Machtübernahme treten wir natürlich zu Wahlen an. Und dafür brauchen wir Unterstützungsunterschriften. Helfen Sie der PARTEI!

Landtagswahlen 2014 / Bürgerschaftswahl 2015

Sie sind in Brandenburg oder Hamburg wahlberechtigt? Dann drucken Sie doch bitte das Formular für Ihr Bundesland aus und senden es handschriftlich, leserlich und vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die angegebene Anschrift (Seite 1).

Bitte wählen (und klicken):

Ich wohne in Brandenburg.

(Weitere Formulare für Wahlkreise unter: die-partei-bbg.de/landtagswahl-2014)

oder

Ich wohne in Hamburg.

(Weitere Formulare für Wahlkreise unter: die-partei-hamburg.de/sammeln)

Häufige Fragen

Gültigkeit

Kann ich bei einer Wahl für mehrere Parteien unterschreiben?
Nein: Sie dürfen pro Wahl maximal eine Partei unterstützen. Sonst werden alle Unterschriften ungültig.

Darf ich unterschreiben, wenn ich schon bei einer anderen Wahl unterschrieben habe?
Ja: Sie dürfen pro Wahl genau eine Partei unterstützen.

Datenschutz

Muss ich wirklich mein Geburtsdatum und meine Anschrift angeben?
Ja, die Felder sind Pflichtfelder. Ohne diese Information kann das Wahlamt nicht überprüfen, ob Sie auch wirklich wahlberechtigt sind (und Ihre Unterschrift damit auch gültig ist).

Werden meine persönlichen Daten gespeichert?
Jein: Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten nicht. Wir geben die Formulare aber nach Überprüfung Ihrer Wahlberechtigung gesammelt bei den Landeswahlleitern ab. Diese erfassen zwar, dass Sie eine Unterstützungsunterschrift geleistet haben. Diese Information wird jedoch nur zur Ermittlung von Doppelunterschriften verwendet und danach wieder gelöscht.

Sonstiges

Wann endet die Unterstützungsfrist?
Die Frist zur Einreichung der Unterstützungsunterschriften ist gesetzlich festgelegt. Sie endet etwa in Brandenburg am 28. Juli.