Europawahl 2024

Am 9. Juni ist Europawahl und die PARTEI ist nach Zulassung durch den Bundeswahlausschuss dabei! Und für genau diese Wahl hat die PARTEI am 23. September 2023 eine sehr gute Liste aufgestellt. Die „FAZ“ berichtete hier darüber.*

Auf dieser Seite informieren wir über unsere Wahlkampftermine, Werbespotausstrahlungen in ARD, ZDF sowie im Hörfunk, das Programm für die nächste Legislaturperiode und Weiteres (sobald verfügbar und wir Lust haben die Seite zu aktualisieren).

Hier kann beispielsweise der PARTEI-O-Mat genutzt werden: www.partei-o-mat.de/

Wahlwerbespots

Der erste Wahlwerbespot im linearen TV lief am 16. Mai um 22:13 Uhr in der ARD. Hier zum Nachsehen:


Unser zweiter Spot wurde am 21. Mai gegen 19:20 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Und hier unser Lieblingsradiospot:

Auszug aus dem Wahlprogramm

Zum Download auf das Bild klicken (PDF ca. 1 MB)

Die Wahlkampftour 2024

Es ist wieder Wahlkampf – es ist wieder Wahlkampftour! Das bedeutet, wir kommen zu Euch.
Wer sind wir? Wir sind die Wahlkampftour, sogar schon die vierte. Wir kommen in ausgewählte Orte und machen mit Euch Aktionen. Dazu gehören neben dem Wahlkampfauftakt in Berlin am 1. Mai, dem Einmarsch in Rußland, der Köpfung eines bekannten Komponisten, der Schändung Helmut Kohls und einer unseriösen Nordsachsen-Tour auch Aldi-Spatenstiche, Demos, Reden, Spaß, Bier und vieles mehr!
Ihr seid interessiert? Dann folgt @diewahlkampftour auf Instagram für aktuellste News und das Tourtagebuch und kommt zum Stopp Eurer Erreichbarkeit. Es wird großartig!

Social Media

Stets informiert bleiben: Instagram, Twitter, YouTube, Facebook, Bluesky, Threads, Telegram, TicTac, WhatsApp

Die Lösung der Klimakatastrophe

Zum Download auf das Bild klicken (PDF ca. 1,3 MB)

Die Diagnose liegt vor: Die Menschheit hat schon zu viele Giftstoffe eingeatmet, eine Fettleber und fortgeschrittene Diabetes. Und Krebs, im Endstadium.

Wir hätten schon vor Jahren mit dem Rauchen, dem Schnaps und den Gummibärchen aufhören sollen. Haben wir aber nicht. Zum Glück, denn Rauchen, Schnaps und Gummibärchen sind wahrscheinlich das Einzige, was die furchtbare Zukunft, die uns erwartet, erträglich macht.

Wir sagen es Ihnen nicht gern, aber es ist jetzt praktisch vorbei mit der Menschheit. Die Politik hat die letzten Jahre in die eigene Tasche gearbeitet, statt wichtige Probleme zu lösen. Infolge dessen wird unser Planet aufgrund von Artensterben, Klimawandel, Verteilungsproblemen, Mikroplastik und konsumorientierter Wohlstandsgesellschaft in spätestens 100 Jahren unbewohnbar sein.

Eine Revolution globalen Ausmaßes könnte Abhilfe schaffen, ist aber unwahrscheinlich, weil zu anstrengend. Ein Absenken der allgemeinen Lebensstandards ist nicht mehrheitsfähig, und die forcierte Reduzierung von Menschen meist unhöflich, wenn nicht sogar illegal.

Die Union, die SPD, die Linke und die FDP reden über den Klimawandel, machen aber praktisch nichts, aus Angst vor dem Wohlstandsverlust, der mit dem Klimawandel sowieso kommen wird. Die AfD leugnet den
Klimawandel, und genug Dumme hören ihr zu. Und wir, die PARTEI für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative, können Ihnen auch keine direkte Lösung für dieses Problem anbieten.
Das kann keine seriöse Partei. Sie werden bereits bemerkt haben, dass sämtliche funktionierenden und umsetzbaren Lösungen weit abseits der freiheitlichen demokratischen Grundordnung zu finden sind.

Aber wir können Ihnen einen Umgang anbieten:
Die PARTEI erkennt die Klimakatastrophe an und bietet ein umfassendes Programm, das jeden einzelnen Menschen berücksichtig

„Hoffnung“ – Auftritte unseres Spitzenduos Martin & Sibylle

Kurzer Hinweis für unsere Verbände: Schatzmeisterinnen können sich hier registrieren, um Flyer, Aufkleber und Plakatvorlagen zu ordern.

*Die vollständige Liste ist übrigens hier zu finden.